Deutsche Bank Gruppe  |  Gesellschaftliche Verantwortung  |  Sammlung Deutsche Bank  |  Deutsche Guggenheim  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Frieze Art Fair in London
Praemium Imperiale für Zaha Hadid und Hiroshi Sugimoto
Views 2009: Preis für junge polnische Kunst
Guggenheim Foundation ehrt Deutsche Bank
PRIMAVERA 2009 präsentiert australische Nachwuchskünstler
Deutsche Bank Africa Foundation für langjährige Kunstförderung ausgezeichnet
Phoebe Washburn in der Kestnergesellschaft
Miwa Yanagi im Japanischen Pavillon
Deutsche Bank unterstützt Yona Friedmans Projekt für die Venedig-Biennale
Ausgezeichnete Künstler auf der Venedig Biennale

drucken

weiterempfehlen
Deutsche Bank Africa Foundation für langjährige Kunstförderung ausgezeichnet


Die Deutsche Bank wurde am Montagabend im Rahmen der zwölften jährlichen Business Day BASA Awards in der Kategorie Long-Term Development of the Arts (Langjährige Kunstförderung) für ihre Unterstützung des Little Artists-Projekts in Südafrika ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer Galaveranstaltung in der Turbine Hall in Newtown statt. Überreicht wurden die Preise, als die höchste Auszeichnung des Landes für Wirtschaft und Kunst gelten, von der südafrikanischen Ministerin für Kunst und Kultur, Lulu Xingwana.

Die Little Artists School, die bereits vor zehn Jahren gegründet wurde, wird von Kindern aus zwei Hillbrower Kinderheimen besucht. Dank der Unterstützung der Deutschen Bank konnten permanente Unterrichtsräume für strukturierte Lehrprogramme eingerichtet werden. "Unsere Hauptaufgabe bei Business and Arts South Africa besteht darin, diverse Unternehmens- und Kunstprojekte zusammenzuführen und den darin liegenden Nutzen für alle herauszustellen", erklärte Michelle Constant, CEO von Business and Arts South Africa, kurz BASA. "Im Ringen um finanzielle Unterstützung werden Kunstprojekte von südafrikanischen Unternehmen häufig übersehen", fügte Peter Bruce, Herausgeber von Business Day, hinzu. "Besonders beeindruckend bei den heutigen Siegern ist daher zu erleben, wie vielfältig die Förderung sein kann."

Zu den weiteren Gastrednern des Abends gehörten die berühmte Dichterin, Schauspielerin und Schriftstellerin Gcina Mhlope sowie die Sängerin und Tänzerin Nkoto Malebye, die durch den Abend führte.




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
Kuratorin Carmen Giménez über Abstraktion und Einfühlung / Geistiger Rauschzustand: Sebastian Preuss über Wilhelm Worringer / Ein Interview mit Parastou Forouhar / Vergleichendes Sehen: Olivier Foulon / Markus Amm: Man kann die Moderne nicht neu erfinden
On View
Abstraktion und Einfühlung im Deutsche Guggenheim / Joseph Beuys and his Students - Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank im Sakip Sabanci Museum / Back to the Garden in der 60 Wall Street Gallery / Kunstraum der Deutschen Bank in Salzburg zeigt Positionen aus dem Iran / Att Poomtangon: Portikus unter Wasser
Presse
Imi Knoebel im Deutsche Guggenheim
Impressum  |   Rechtliche Hinweise  |   Zugänglichkeit  |   Datenschutz  |   Cookie Notice
Copyright © 2012 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++